Steckbrief

Die Region Ostprignitz-Ruppin (OPR) liegt im Nordwesten des Landes Brandenburg. Die Region umfasst drei Ämter mit 16 Gemeinden und vier amtsfreie Städte sowie drei amtsfreie Gemeinden des Landkreises OPR.

Insgesamt leben in der Region 99.547 Menschen (Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg vom 31. August 2017) auf einer Fläche von 2.509 Quadratkilometern. Der Landkreis liegt im Nordwesten des Bundeslandes Brandenburg, in den Reisegebieten "Ruppiner Seenland" und "Prignitz". Eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft mit zahlreichen Alleen, Wäldern, landschaftlich reizvollen Seen, historischen Dorf- und Siedlungsstrukturen prägt diesen Landstrich.

 

Das Logo

Unser Vereinslogo bildet in seinem Zentrum das Wappen des Landkreises Ostprignitz Ruppin ab. Es symbolisiert somit eine enge Zusammenarbeit des Vereins mit den Kommunen. Die Konturen des weißen Hintergrundes sind die Grenzen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin und stellen unser Vereinsgebiet, die LEADER-Region Ostprignitz-Ruppin dar. Die Wiese und der Himmel umrahmen die Vereinsgrenzen und symbolisieren die uns umgebende Natur.

 

Weitere Informationen zu den Ämtern, Städten und Gemeinden finden Sie hier:

Ämter mit ihren Gemeinden Amtsfreie Städte Amtsfreie Gemeinden
 Lindow
Neustadt
  • Breddin
  • Dreetz
  • Sieversdorf-Hohenofen
  • Neustadt (Dosse)
  • Stüdenitz-Schönermark
  • Zernitz-Lohm
Temnitztal
  • Dabergotz
  • Märkisch-Linden
  • Storbeck-Frankendorf
  • Temnitzquell
  • Temnitztal
  • Walsleben
Kyritz
Neuruppin
Rheinsberg
Wittstock/Dosse
Fehrbellin
Heiligengrabe
Wusterhausen/Dosse