Willkommen bei der Regionalentwicklung Ostprignitz-Ruppin e.V.

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) wurde im Jahr 2007 auf der Grundlage einer Partnerschaft aus Vertretern von Kommunen, des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens gegründet, um die Regionalentwicklung des ländlichen Raumes der Region Ostprignitz-Ruppin zu unterstützen.

Die LAG unterstützt und steuert regionale Entwicklungsprozesse, ist Anlaufstelle für Projektideen und zur Vorbereitung von Förderanträgen im Rahmen des LEADER-Programms. Ziel ist es, die verschiedenen Themen und Akteure in der Region zusammenzubringen und gemeinsam mehr zu erreichen. Unsere LAG initiiert auch selbst Projekte und setzt Projekte um.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere Aufgaben, Ziele und Projekte sowie über die Fördermöglichkeiten im Rahmen von LEADER. Eine kompakte Zusammenfassung aller Informationen finden Sie in unserem Infobrief.

Haben Sie Fragen und Anregungen, kontaktieren Sie uns bitte.

 

EINLADUNG zur 4. Öffentlichen Klausurtagung der LAG Ostprignitz-Ruppin "Chancen der Digitalisierung in Ostprignitz-Ruppin" am 28. und 29. Februar 2020 in Wusterhausen/Dosse

Die Digitalisierung wirkt sich auf nahezu alle Lebensbereiche aus. Dazu gehören Veränderungen im Einkaufsverhalten, Mobilitätsangebote, Lernen und Bildung, Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf oder die zwischenmenschliche Kommunikation. Für ländliche Räume bieten sich zahlreiche Chancen, mit neuen Angeboten und Lösungen bestehende Stärken weiter auszubauen und Standortnachteile zu kompensieren.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung wollen wir bei der diesjährigen Klausurtagung der Lokalen Aktionsgruppe Ostprignitz-Ruppin den folgenden Fragen nachgehen: Bei welchen Aufgaben sollen uns digitale Angebote helfen? Gibt es Apps oder Softwarelösungen, die auf die speziellen Anforderungen einer ländlichen Region zugeschnitten sind? Wie sehen nächste Schritte aus, um die Chancen der Digitalisierung in Ostprignitz-Ruppin besser zu nutzen? Was wollen wir verabreden, damit Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmen, Kommunen und der Landkreis gemeinsam in der digitalen Welt vorankommen?

Weitere Informationen zur Klausurtagung finden Sie unter Aktuelles.

 


Die Arbeit der LAG "Ostprignitz-Ruppin" wird im Rahmen des LEADER-Regionalmanagements gefördert durch die Europäische Union aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und durch das Land Brandenburg.

Weitere Informationen zum ELER finden Sie unter www.eler.brandenburg.de.