Terminkalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
4. Klausurtagung "Chancen der Digitalisierung in Ostprignitz-Ruppin"
Freitag, 28. Februar 2020, 14:30 - 19:00
Aufrufe : 81
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Digitalisierung wirkt sich auf nahezu alle Lebensbereiche aus. Dazu gehören Veränderungen im Einkaufsverhalten, Mobilitätsangebote, Lernen und Bildung, Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf oder die zwischenmenschliche Kommunikation. Für ländliche Räume bieten sich zahlreiche Chancen, mit neuen Angeboten und Lösungen bestehende Stärken weiter auszubauen und Standortnachteile zu kompensieren.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung wollen wir bei der diesjährigen Klausurtagung der Lokalen Aktionsgruppe Ostprignitz-Ruppin den folgenden Fragen nachgehen: Bei welchen Aufgaben sollen uns digitale Angebote helfen? Gibt es Apps oder Softwarelösungen, die auf die speziellen Anforderungen einer ländlichen Region zugeschnitten sind? Wie sehen nächste Schritte aus, um die Chancen der Digitalisierung in Ostprignitz-Ruppin besser zu nutzen? Was wollen wir verabreden, damit Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmen, Kommunen und der Landkreis gemeinsam in der digitalen Welt vorankommen?

Um diesen Wandel greifbar zu machen, Antworten zu finden und miteinander Ideen für unsere digitale Zukunft zu entwickeln, laden wir Sie sehr herzlich ein zur
4. Öffentlichen Klausurtagung „Chancen der Digitalisierung in Ostprignitz-Ruppin“
am Freitag, den 28. Februar 2020 von 14:30 bis 19:00 Uhr
(anschließend gemütliches Beisammensein mit Abendessen) und

am Sonnabend, den 29. Februar 2020 von 09:30 bis 12:30 Uhr

im Hotel & Restaurant Mühlenhof, Kyritzer Straße 31, 16868 Wusterhausen/Dosse.

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten.

Überblick über den geplanten Ablauf (Stand: 04.02.2020) 

Freitag

  • bereits ab 11.30 Uhr: Probefahrt im autonomen öffentlichen Nahverkehr inkl. kurzer Projektvorstellung – aufgrund sehr begrenzter Plätze NUR MIT ANMELDUNG UND BESTÄTIGUNG!
    • Felix Kalvelage, Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg
  • Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Jörg Gehrmann
  • Breitbandausbau in Ostprignitz-Ruppin
    • Carsten Fechner, Landkreis Ostprignitz-Ruppin
  • Die Rückkehr des Dorfladens: Einkaufen 2.0
    • Kathleen Vogel, Hochschule Harz
  • Mit der Pampa App die Gemeinschaft stärken und nachhaltig mobil sein
    • Martin Luge, Raum für Zukunft
  • Digitalisierung auf dem Dorf - Erfahrungen aus dem Landkreis Höxter
    • Heidrun Wuttke, Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Höxter
  • Diskussion und Vorbereitung für die Arbeitsgruppen am Sonnabend

Sonnabend

  • Arbeitsgruppen zu den Aufgabenstellungen
    • Wofür benötigen wir digitale Lösungen in Ostprignitz-Ruppin? Welche bestehenden Apps können hilfreich sein? Welche neuen Lösungen werden benötigt?
    • Welche Bildungs- und Schulungsangebote benötigen wir, um Junge und Alte, Ehrenamtler und Hauptamtliche, Smartphone-Hasser und Computer-Nerds mitzunehmen auf die Reise in eine gemeinsame digitale Zukunft?
    • Wie kommen wir zu einer Digitalisierungsstrategie für unsere Region? Wer muss zu welchem Zeitpunkt einbezogen werden? Wer soll wofür Verantwortung übernehmen?
    • …………… - gibt es aus Ihrer Sicht ein weiteres wichtiges Thema?
  • Abschluss und Ausblick

Anmeldung / Abendessen / Übernachtung

Um einen besseren Überblick über die Zahl der Teilnehmenden zu erhalten, bitten wir Sie um Anmeldung unter https://www.bueroblau.de/anmeldung/digitalisierung.html. Bitte vermerken Sie dabei, ob Sie voraussichtlich am Freitagabend am gemeinsamen Abendessen teilnehmen werden. Diese Angabe hilft uns bei der Planung des Platzbedarfes im Restaurant Mühlenhof.

Für die Übernachtung von Freitag auf Sonnabend stehen 25 Zimmer im Hotel Mühlenhof (Einzelzimmer: 60,00 Euro inkl. Frühstück) zur Verfügung. Bitte buchen Sie direkt im Hotel unter Tel: 033979/51850, Fax: 033979/51855, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Teilnahme an der Klausurtagung ist kostenlos. Abendessen und Übernachtung müssen selber gezahlt werden.

Die Veranstaltung wird ermöglicht durch den Verein "Regionalentwicklung Ostprignitz-Ruppin e.V." Vielen Dank, dass Sie die Arbeit des Vereins durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen! Sofern Sie noch kein Mitglied sind, freuen wir uns über einen Beitritt – Unterlagen finden Sie hier.

Bei Fragen zur Klausurtagung melden Sie sich bitte beim BÜRO BLAU unter 030/63 960 37-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.